In Memoriam

Von 1978 bis 2014 war Klaus Frankenberger unser Sportlehrer. Er war ein überaus engagierter und äußerst beliebter Lehrer – sowohl bei den Schülern als auch bei den Kollegen. Er kannte kaum seine Schüler wie kaum ein anderer und zeigte viel Verständnis für deren Belange. Herr Frankenberger war stets Vorbild an sozialem Engagement, Fachkompetenz und Hilfsbereitschaft. Unzählige Schüler machten bei ihm und mit ihm die ersten Erfahrungen auf Skiern, wenn es über Jahrzehnte in die von ihm organisierten Skilager nach Flachau ging. Er zeichnete sich durch hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative aus und fühlte sich für das Geschehen und das Ansehen der Schule mitverantwortlich. Er war ein äußerst engagierter Sportlehrer, dem unsere Schule viele sportliche Erfolge zu verdanken hat.

Die Schulfamilie trauert um einen überaus wertgeschätzten Kollegen.