Neue SMV an der Wirtschaftsschule

Wahlen an der Wirtschaftsschule: Die Klassensprecher haben wenige Wochen nach Schuljahresbeginn eine neue Schülermitverantwortung gewählt. Die Aufgabe als Schülersprecher teilen sich künftig Thomas Weidinger (vorne l.), Denisa Marcu (v.m.) und Julia Köck (v.r.). Clinton Amadin (hinten m.) ist als Junior-Schülersprecher vor allem für die jüngeren Schüler zuständig und Chiara Penzkofer (h.m.) übernimmt das Amt der Schriftführerin. Daneben unterstützen auch die beiden Verbindungslehrer Florian Abel (h.l.) und Stephanie Braumandl (r.) die SMV und stehen als Ansprechpartner bereit. Die Schülermitverantwortung kümmert sich vor allem um die Belange der Schüler und wird das Schulleben im kommenden Schuljahr aktiv mitgestalten. An Ideen mangelt es nicht, deshalb ist das neue Team bereits in vollem Einsatz. Derzeit organisieren die Schülervertreter eine Aktion, um die neuen Schülerinnen und Schüler an der Wirtschaftsschule zu begrüßen.

Kommentare sind geschlossen.