WS Passau

Skilager

Skiwoche_LogoEs sind die Highlights, die aus dem schulischen Alltag herausleuchten und an die man sich auch noch nach Jahrzehnten erinnert. Da wären zunächst einmal die Skilager der 7. Klassen zu nennen, die nicht nur die sportliche Betätigung in den Vordergrund stellen, sondern auch Gemeinschaftsgeist und jede Menge Spaß bewirken sollen.

Sie bereichern das Schulleben in mehrfacher Hinsicht und sind nicht zuletzt Abwechslung im schulischen Alltag. Hier ein kurzer Überblick über die verschiedenen Standorte der letzten 40 Jahre: Mitterfirmiansreuth – Klaffer (Hochficht) – Walchsee – Kössen – Gerlosplatte – Thurmersbach – Zell am See – Hard – Hochfügen – Mayrhofen – Alpachtal. Seit 20 Jahren ist Niederfritz in der Flachau Anlaufstelle für unsere Skifahrer.

Viele Geschichten könnte man erzählen. „Die, die dabei waren“, so meint Sportlehrer Klaus Frankenberger, „bewahren Stillschweigen über die Vorkommnisse, das ist Ehrensache. Nur so viel sei gesagt: Es gab immer viel Spaß!!!“ Und er muss es ja wissen, denn er begleitet die Schüler schon seit Jahrzehnten – und dies immer noch mit Begeisterung.

Und hier noch einige Impressionen der vergangenen Jahre: