WS Passau

Weihnachtsbasar

Basar_LogoDie Staatliche Wirtschaftsschule genügt nicht nur sich selbst, sondern fühlt sich auch sozialen Aufgaben verpflichtet. Aus der Reihe der Aktivitäten ist der jährliche Weihnachtsbasar hervorzuheben. Hierbei hat jede Klasse ein eigenes Konzept, sich an diesem Tag einzubringen. So verkaufen einige Klassen ihre Bastelarbeiten, andere bieten selbst gebackene Weihnachtsplätzchen an.

Es gibt ein Weihnachtscafé, Essstände von der Weißwurststube bis zur Pizzeria, Theater, Kino, Wurfbuden, Losstände. Bühnenwirksame Leistungen wie „WS sucht den Superstar“, „Herzblatt“ oder eine Misswahl, die Liste der Ideen ist noch lange nicht erschöpft und setzt weiterer Kreativität keine Grenzen.

Gleichzeitig wird mit dem Weihnachtsbasar auch Sinnvolles erreicht. Der Erlös kommt Schwester Teresa zugute, die in Simbabwe in einer Missionsstation Projekte unterschiedlichster Art in Angriff nimmt, um die Not der Menschen dort zu lindern. Mit Stolz kann unsere Schule darauf verweisen, dass schon über 210 000,00 Euro im Laufe der letzten 30 Jahre überwiesen werden konnten.

Uns so geht’s auf dem Weihnachtsbasar zu: