WS Passau

Schule aktuell

FarbeEine Schule bekennt Farbe

Wer das Schulhaus betritt, bemerkt den kräftigen Farbton des Treppenhauses, der unsere Schule bunt erscheinen lässt. Dies dient nicht nur einer Verschönerung des Schulgebäudes, sondern wirkt belebend und impulsgebend. So gesehen ist der Farbanstrich auch inhaltlich Programm.

Unsere Schule bekennt in mehrfacher Hinsicht Farbe. Zunächst bemühte sich unser derzeitiger Schulleiter OStD Dieter Schönbuchner um den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Als Pate konnte MdB Max Stadler gewonnen werden. Diese Auszeichnung ist mit einer Verpflichtung verbunden, jegliche Ansätze von Diskriminierung in irgendeiner Form zu unterbinden bzw. sofort dagegen anzu-kämpfen.

Unsere Schule bekennt auch insofern Farbe, als sie ihrem wirtschaftlichen Tenor klar herausstellt. Die Erziehung der Schüler in Sachen „Ökonomische Verbraucherbildung“  ist ein weiteres Prädikat.

Seit kurzer Zeit ist sie auch „Referenzschule für Medienbildung“ und soll Multiplikator sein für andere Wirtschaftsschulen.

Was gut ist, kann noch besser werden. Dieser Grundsatz ist Leitmotiv für unser Schulentwicklungsteam, das sich unter dem Stichwort „QmbS“, d.h. Qualitätsmanagement an beruflichen Schulen, um Optimierung schulischer Abläufe bemüht. Auch dieses Emblem stellt einen Prädikatsstempel für unsere Einrichtung dar.